Änderung Spielzeugrecht: Bisphenol A

29. Mai 2017

Am 25.05.2017 wurde die Richtlinie (EU) 2017/898 der Kommission zur Änderung des Anhangs II Anlage C der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Die Richtlinie sieht eine Absenkung des Migrationsgrenzwertes für Bis­phenol A vor und kann unter folgendem Link eingesehen werden: hier klicken

Der Eintrag für Bisphenol A in der Tabelle von Anhang II Anlage C der Richtlinie 2009/48/EG enthält folgende Fassung:

Stoff CAS-Nummer Grenzwert
„Bisphenol A 80-05-7 0,04 mg/l (Migrationsgrenzwert) entsprechend den Verfahren nach EN 71-10:2005 und EN 71-11:2005“

Die Mitgliedstaaten sind zur Umsetzung dieser Richtlinie in nationales Recht bis zum 25.11.2018 verpflichtet und müssen die nationalen Vorschriften ab dem 26.11.2018 anwenden.

Stand: 29.05.2017

Redaktion: Dr. Alexander Pitzer, Rechtsanwalt, Gummersbach, info@kwg.eu

Haftungsausschluss: Obgleich dieser Informationsbrief sorgfältig erstellt wurde, kann keine Haftung für Fehler oder Auslassungen übernommen werden. Dieser Informationsbrief stellt keinen anwaltlichen Rechtsrat dar und ersetzt keine auf den Einzelfall bezogene anwaltliche Beratung. Hierfür stehen die Rechtsanwälte unseres Büros zur Verfügung.