Food/Feed

Das Lebensmittel- und Futtermittelrecht stellt eine komplexe Rechtsmaterie dar, die fortlaufenden Änderungen unterworfen ist. Erschwerend kommt hinzu, dass Brüsseler Gesetzgebung und nationale Rechtssetzung nicht immer Hand in Hand zusammenspielen, sondern teilweise konkurrieren. Das zunehmende Interesse der Öffentlichkeit – auch der Medien – an diesen Produktgruppen und den Rahmenbedingungen ihrer Produktion macht es für Unternehmen unabdingbar, sich in diesen Fragen sicher und planvoll zu bewegen. Unternehmen, Manager und Mitarbeiter sollten sich die stetig konsequentere Verfolgung und Sanktionierung von Rechtsverstößen durch die zuständigen Ermittlungsbehörden bewusst machen.