Spielzeugrichtlinie geändert

18. Juni 2014
News 2014

Die Richtlinie 2014/79/EU der Kommission vom 20.06.2014 enthält neue Grenzwerte für die Stoffe TCEP, TCPP, TDCP von 5 mg/kg (Grenzwert für den Gehalt).

TCEP findet in Spielzeugen als Weichmacher mit flammhemmender Eigenschaft Anwendung.

Zwar wird betont, dass der festgelegte Grenzwert von 5 mg/kg (entspricht der Nachweisgrenze) nicht auf einen toxikologischen Ansatz zurückgeht, gleichwohl aber der zusätzlichen Expositionsquelle „Spielzeug“ entgegengewirkt werden soll.

Da es sich um eine europäische Richtlinie handelt, muss diese noch in nationales Recht umgesetzt werden. Hierzu sind die Mitgliedsstaaten zur Anwendung der Vorschriften ab dem 21.12.2015 verpflichtet.


 

Stand: 24.06.2014

Redaktion: Alexander Pitzer, Rechtsanwalt, Gummersbach, info@kwg.eu

Haftungsausschluss: Obgleich dieser Informationsbrief sorgfältig erstellt wurde, kann keine Haftung für Fehler oder Auslassungen übernommen werden. Dieser Informationsbrief stellt keinen anwaltlichen Rechtsrat dar und ersetzt keine auf den Einzelfall bezogene anwaltliche Beratung. Hierfür stehen die Rechtsanwälte unseres Büros zur Verfügung.