Rechtsanwälte - Prof. Dr. Markus Grube

V-Card herunterladen

Prof. Dr. Markus Grube studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Hamburg, Bilbao (Spanien) und Köln. Promotion zu Fragen der Verantwortlichkeit des Lebensmittelunternehmers (Lehrstuhl für Europarecht der Universität zu Köln).

Professur für Lebensmittelrecht an der Hochschule Osnabrück, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Mitglied des Rechtsausschusses des „Lebensmittelverband Deutschland“ (vormals BLL), Wissenschaftlicher Beirat der Forschungsstelle für Lebensmittelrecht und Futtermittelrecht an der Philipps-Universität Marburg, Mitglied des GRUR-Fachausschusses für Arznei- und Lebensmittelrecht, Gründer und Vorsitzender des Food Lawyers‘ Network Worldwide e.V., Mitglied der Association Internationale des Juristes du Droit de la Vigne et du Vin (AIDV)/International Wine Law Association (IWLA).

Prof. Dr. Markus Grube publiziert regelmäßig zu lebensmittelrechtlichen Themen und ist häufig angefragter Referent und Moderator für Fachveranstaltungen zu Fragen des Lebensmittelrechts, Fragen der Qualitätssicherung und Risikobewertung von Lebensmitteln sowie des Gewerblichen Rechtsschutzes.

Veröffentlichungen, Seminare, Konferenzen und Vorträge

 

Zurück zur Übersicht