Zertifikatskurs Quality Manager Food and Feed 2022

Auch im Jahr 2022 bietet das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e.V. in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück den „Zertifikatskurs Quality Manager Food and Feed“ als berufsbegleitende Fortbildungsmaßnahme an.

Das Konzept des Zertifikatskurses vermittelt den Teilnehmern/Teilnehmerinnen in zielgerichteter und kompakter Form praxisnahes Wissen zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements, und zwar unter besonderer Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben sowie aus Sicht von Zertifizierern und Qualitätssicherung.

Inhalte des Zertifikatskurses sind unter anderem:

  • Herausforderungen für das Qualitätsmanagement und die daraus resultierende Weiterentwicklung des QM-Systems in Lebens- und Futtermittelunternehmen
  • Neuerungen in Standards, wachsende Bedeutung interner Audits und der Nachhaltigkeit sowie der Bedarf eines effizienten Krisenfallmanagementsystems
  • Untersuchung von Erzeugnissen aus der Agrar- und Lebensmittelproduktion, Verständnis von Analysemethoden und Bewertung der Untersuchungsergebnisse

Das erlernte Wissen findet in Fallbeispielen, Übungen und Praxiseinheiten direkte Anwendung. Zielgruppe des Zertifikatskurses sind sowohl Fach- und Führungskräfte als auch Mitarbeitende mit Hochschulausbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stand: 17.08.2021

Redaktion: Prof. Dr. Markus Grube, Rechtsanwalt, Gummersbach, info@kwg.eu

Haftungsausschluss: Obgleich dieser Informationsbrief sorgfältig erstellt wurde, kann keine Haftung für Fehler oder Auslassungen übernommen werden. Dieser Informationsbrief stellt keinen anwaltlichen Rechtsrat dar und ersetzt keine auf den Einzelfall bezogene anwaltliche Beratung. Hierfür stehen die Rechtsanwälte unseres Büros zur Verfügung.